Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica

News und mehr... !

... immer auf dem Laufenden.

Großübung in Lerbeck

Löschgruppen Hausberge-Lohfeld, Holzhausen und die Wachabteilung 2 der hauptamtlichen Wache gemeinsam im „Einsatz“

Die Meldung ließ nichts Gutes erahnen: Bei Arbeiten in der Halle 2 der Fa. Baumgarten kam es am späteren Freitagabend des 13. Oktober zu einer Verpuffung, aus der sich ein größerer Brand entwickelte. 5 Personen und ein Hund galten als vermisst, eine davon eingeklemmt.

Als erstes traf der Löschzug der hauptamtlichen Wache am Übungsobjekt ein. Nach einer umfangreichen Erkundung durch den Wachabteilungsführer Uwe Hartwig wurden die ersten Maßnahmen veranlasst, ein Trupp machte sich zur Menschenrettung auf den Weg in die weitläufige und zugleich verrauchte Halle, ein weiterer wurde als Sicherheitstrupp eingesetzt.

Die Löschgruppen Hausberge-Lohfeld und Holzhausen trafen kurz nach der Wache ein. Die Einsatzleitung übernahm Gerd Bauer von der Löschgruppe Holzhausen. Er schickte einen weiteren Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung und zur anschließenden Brandbekämpfung in das Gebäude vor, dieser wurde von der Löschgruppe Hausberge-Lohfeld gestellt. Die Löschgruppe Holzhausen kümmerte sich um die Wasserversorgung und nutzte hierfür einen rund 150 Meter entfernten Unterflurhydranten. Weitere Trupps unter Atemschutz wurden in Bereitstellung versetzt, kamen aber nicht mehr zum Einsatz.

Nach knapp 30 Minuten war die Übung beendet, alle Herausforderungen wurden durch die 3 Einheiten gemeistert. In einer anschließenden Nachbesprechung zeigten sich die Verantwortlichen zufrieden sowohl mit den gezeigten Leistungen als auch mit dem von Andreas Korff, Thomas Horn, Stefan Weber und Daniel Pypetz ausgearbeiteten Szenario. Die Zusammenarbeit sowie die Kommunikation unter den Einheiten, ein wesentliches Ziel dieser Einsatzübung, funktionierte sehr gut. Die Aufgaben wurden klar abgestimmt und zugleich „Hand in Hand“ erledigt.

Ein Dank gilt der Geschäftsleitung der Fa. Baumgarten, die uns ihre Halle als Übungsobjekt zur Verfügung stellte, Lutz Altenhöner von der Pressegruppe der Feuerwehr, der ebenfalls vor Ort war sowie der Löschgruppe Neesen-Lerbeck, die während der Übung die Wache besetzte und den Grundschutz für die Stadt Porta Westfalica sicherstellte.

 

Unseren letzten Einsätze

Technische Hilfe
24.05.2024 um 18:18 Uhr
Gustav-Pinkus-Straße (Hausberge)
Brandeinsatz
20.05.2024 um 20:57 Uhr
Kirchsiek (Hausberge)
Technische Hilfe
19.05.2024 um 17:51 Uhr
Hainholzweg (Hausberge)

Unsere nächsten Dienste

Free Joomla! templates by Engine Templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.